PUPPENSCHRANK IN ROSA & GRAU

Bei Rapuze Möbel werden Kindermöbel mit ungiftigen Farben bearbeitetRapuze arbeitet gern auch Deine Kindermöbel auf

In unserer Rapuze Werkstatt arbeiten wir gern Kindermöbel auf. – Unsere ungiftigen, ökologischen Farben passen gut ins Kinderzimmer. Ausserdem macht es Spaß verspielte kleine Objekte zu gestalten.

Rapuze Möbel benutzt ausschließlich ungiftige, nachhaltige Bioprodukte zur Veredelung von Möbeln

Unsere ungiftigen, ökologischen Milk Paint Farben eigenen sich ideal für Kindermöbel

Ganz kurz vor Weihnachten 2016 kam ein Puppenschrank in roher Kiefer zu uns. Bis zum Fest sollte er fertig werden. Zunächst war das Farbkonzept konventionell: Rosa und Weiß. Eine andere Idee war eine Gestaltung in Weiß und hellem Grün. Gemeinsam mit unserer Kundin kamen wir letztendlich zu dem Schluß: Wir probieren es mit einem eleganten, für Kindermöbel unkonventionellen Farbkonzept in Grau.

Zartes Rosa: Lässt Weiß und Grau leicht erscheinen

Für den Schranktorso haben wir den Farbton Trophy von Miss Mustard Seed Milk Paint gewählt. Das Innenleben des Kindermöbels haben wir in einem gebrochenen Weißton gestrichen: Linen Milk Paint von Miss Mustard Seed.

Unser Farbkonzept bei diesem Kindermöbel: Grau kombiniert mit Weiß & Rosa

Rosa, Weiß & Grau passen gut zusammen und bilden eine schlichte, elegante Einheit

Jetzt fehlte nur noch eine verspielte mädchenhafte Komponente: Wir entschieden uns für einen zarten Rosa Ton: Arabesque von Miss Mustard Seed Milk Paint. Mit diesem Farbton strichen wir die Einlegeböden und die kleinen runden Griffe auf den Schranktüren. Die kleine Enkeltochter unserer Kundin hat sich sehr gefreut über ihren neuen, eleganten Puppenschrank, den es so nur einmal auf der ganzen Welt gibt.

Rapuze Möbel verwendet nur nachhaltige Wachse, Öle und Lacke zur Versiegelung der Kindermöbel

Unsere Rapuze Möbel werden mit ökologischen Wachsen, Ölen und Lacken versiegelt

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.