JUGENDSTIL NACHTSCHRÄNKCHEN

Dieses Nachtschränkchen aus der Jugendstilzeit um 1915 haben wir mit einem leichten Lavendelton und weißer Kreidefarbe wieder zum Leben erweckt. Während das Schränckchen vor seinem Makeover unscheinbar und altbacken wirkte, ließ die neue Farbgebung endlich die stilvolle Schlichtheit dieses Möbels sichtbar werden. Manchmal ist weniger mehr: So verleihen allein die nun weißen, gedrechselten Füße und das kleine farblich hervorgehobene hölzerne Blumenornament diesem Möbel eine romantische Note. Die Marmorabdeckplatte unterstreicht diese Wirkung in ihrem warmen Weißton, der einen schönen Kontrast zum lila Körper des Nachtschränkchens darstellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.